Emissionswerte

defro, umweltschutzIm März 2010 ist die Novellierung der 1. BImSchV.  In Kraft getreten. Die Emissionsgrenzen der Heizungsanlagen  im Bezug auf Feinstaub und Kohlenmonoxid wurden durch die neue Abgasverordnung wesentlich verschärft. Die Verordnung  dient dem Zweck, den Ausstoß der  Luftverunreinigungen in die Atmosphäre zu begrenzen und stellt damit eine Grundlage für eine systematische Luftreinhaltepolitik dar. Art und Menge der Luftverunreinigungen werden entweder durch Messungen des Schadstoffgehaltes im Abgas selbst oder  anhand von Leistungs- und Verbrauchsdaten des Herstellers festgestellt.

Die Firma Defro trifft Maßnahmen,  nachhaltig und zukünftig den Umweltschutz zu unterstützen, indem die Heizkesseltechnik weiter entwickelt wird. Defro setzt auf erneuerbare Energiequellen. Die Heizkessel werden konstruktiv verbessert und es wird neue Regeltechnik eingesetzt. Zur Begrenzung und Überwachung der Abgasemissionen werden die hergestellten Heizkessel im hauseigenen Labor regelmäßig untersucht. Beim Überschreiten der Grenzwerte werden sofort nötige Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet. Die durchgeführten Änderungen sollen nicht nur der Umwelt zugutekommen. Unser Ziel ist es in erster Linie, dem Kunden einen modernen, komfortablen und bedienerfreundlichen Wärmeerzeuger zu bieten. Durch den Einsatz der erneuerbaren Energiequellen sind unsere Heizkessel eine Möglichkeit zur dauerhaften und spürbaren Senkung der Betriebskosten und zur Schonung der Umwelt.

Mit Blick nach vorne gehen wir mit der Marktentwicklung mit.

Vergleich der alten Kesseltechnologien mit modernen Defro Kesseln:

Kesseltechnik auf dem Markt in Vergangenheit allgemein: Moderne Defro Kessel mit automatischer Brennstoffzufuhr:
  • schlechter  Wirkungsgrad- oft max. 75%
  • hoher Ascheanfall
  • hoher Brennstoffverbrauch
  • schlechte Emissionen
  • hohe Wärmeverluste
  • wenig Komfort
  • hoher Wirkungsgrad 85-92%
  • wenig Brennstoffverbrauch
  • weniger Asche
  • gute Emissionen
  • gute Wärmeisolierung
  • moderne Regeltechnik
  • hoher Bedienkomfort

Comments are closed.